Kosten

Wir bieten geförderten und privat finanzierten Aufenthalt für Menschen aus allen Bundesländern. 

Wenn Sie eine Förderung des Fonds Soziales Wien haben, werden die Kosten des Heimaufenthaltes nach den Regeln der Förderbewilligung direkt zwischen ÖBW gemGmbH und dem Fonds Soziales Wien verrechnet.

Im Falle der Selbstfinanzierung erfolgt die Verrechnung monatlich im Voraus mittels Bankeinzug.

Gerne beraten wir Sie in Ihrer ganz persönlichen Situation, bitte vereinbaren Sie dazu einen individuellen Beratungstermin: Tel.: 01/9 141 141 601 oder per E-Mail: info@blind.at.

Bezüglich der Förderung finden Sie nähere Informationen beim Fonds Soziales Wien: www.fsw.at.

Sie wohnen nicht in Wien? In einem persönlichen Gespräch informiernen wir Sie gerne über die Möglichkeiten einen geförderten Platz bei uns zu bekommen.

Die Preisliste für Selbstzahler finden Sie in der Anlage.

Für diverse Nebenkosten gelten unterschiedliche Abrechnungsmodalitäten, die Sie dem beiliegenden Informationsblatt entnehmen. Wir ermöglichen unseren Bewohnerinnen und Bewohnern im Haus bargeldlos z.B. Friseur oder Fußpflegedienstleistungen unserer Partner in Anspruch zu nehmen. Die Abrechnung erfolgt monatliche im Nachhinein. Zur Sicherstellung hinterlegen Sie Euro 300,-- Depotgeld beim Einzug, das Sie bei Austritt oder im Ablebensfall zurück bekommen.

 

Wichtige Dokumente als Download:

zurück zur Übersicht